Living Lab 2016

Foto: Chemnitzer Morgenpost Copyright: mopo24.de
Foto: Chemnitzer Morgenpost Copyright: mopo24.de

Wie wollen wir in vernetzten Zeiten miteinander leben? Über diese Frage diskutieren wir einen Monat lang mit den Menschen in Chemnitz. Ein Ladengeschäft in der Innenstadt wird dafür den gesamten Juni zum „living lab“ – einem lebendigen Labor.

Wir wollen mit Ihnen diskutieren!

Wir erforschen, wie technische Dinge helfen können, das Miteinander in Mietshäusern, Nachbarschaften und Städten zu fördern. Dazu wollen wir keine fertige Lösung präsentieren, sondern die Perspektiven und Erfahrungen der Chemnitzer und Chemnitzerinnen sammeln.

Wie wollen Sie kommunizieren? Dazu führen wir Interviews durch, die etwa 60 Minuten dauern und mit 15 Euro entschädigt werden. Hier steht, wie sie mitmachen können.

Vom 1. bis 30. Juni 2016 in Chemnitz

Außerdem halten wir Vorträge, laden Sie zu Gruppendiskussionen ein und bieten sogar einen Technik-Club für Senioren an. Unser Programm zum Zuhören finden sie hier, unser Programm zum Mitmachen hier.

Das „Living Lab“ findet den gesamten Juni über in der Webergasse 1 in der Rathaus-Passage (Ecke Jakobikirchplatz) statt. Hier steht, wie Sie uns finden.